„Ich geh’ mit mei­ner Later­ne …“

Joha-Kita fei­ert Sankt Martin

Am 4. Novem­ber fand die tra­di­tio­nel­le Sankt-Mar­tins-Fei­er in der Johan­nes-Kin­der­ta­ges­stät­te statt.

Um die Kin­der auf das reli­giö­se Ereig­nis mit allen Sin­nen ein­zu­stim­men, wur­de im Vor­feld in allen Grup­pen die Legen­de vom Hei­li­gen Mar­tin spie­le­risch und anfass­bar ver­tieft. Mit der Unter­stüt­zung ver­schie­de­ner Beschäf­ti­gungs­an­ge­bo­te wie z.B. Puz­zeln, Klang­ge­schich­ten, Bil­der­buch­be­trach­tun­gen sowie dem Bas­teln von selbst­ge­mach­ten Later­nen aus unter­schied­lichs­ten Mate­ria­li­en konn­ten alle Kin­der einen Zugang zur Geschich­te des Hei­li­gen Mar­tin fin­den.

Am Mit­tag fand dann der von den Kin­dern unge­dul­dig erwar­te­te Stra­ßen­um­zug mit den Ele­men­tar­kin­dern der Joha-Kita mit Gesang und Schwen­ken der eige­nen Later­nen statt, und die Kin­der erin­ner­ten auch die Bewoh­ner der umlie­gen­den Häu­ser an die Legen­de vom barm­her­zi­gen Mar­tin, der sei­nen Man­tel mit einem frie­ren­den Bett­ler teil­te.

Den Abschluss bil­de­te das gemein­sa­me Sin­gen auf dem Hof der Kir­che. Das ganz Beson­de­re dar­an war, dass die Joha Kids ein gro­ßes Trans­pa­rent, auf dem der Hei­li­ge Mar­tin abge­bil­det ist, selbst ent­wor­fen hat­ten. Unter die­ser impo­san­ten Kulis­se gedach­ten die Kin­der und Erzieher*innen noch­mals gemein­sam der Legen­de des Hei­li­gen Mar­tin.

Wir freu­en uns schon auf das nächs­te Jahr!